Sie sind hier: Wir ueber uns / Vogelwart / 2015
21.7.2017 : 16:40 : +0200

Bericht des Vogelwartes 2015

Ich begrüße Euch zu der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Steyerberg, am 1. Februar 2016.

Hier ist mein Bericht.

Günter Deigmüller erstellte Karten über die Standorte der Nistkästen in Steyerberg und Umgebung.Vielen Dank.

Erstmalig wurden alle Nistkästen von Werner Schröter fotografiert.

Belegt waren 214 Nistkästen,nichtbelegt 62 Nistkästen, nichtfeststellbar 28 Nistkästen.

Die Nistkästen benötigen jedes Jahr einer Säuberung, damit diese in den folgenden Jahren wieder belegt werden; gleichzeitig wird der Zustand der Nistkästen überprüft.

Diese Bilder zeigen uns einen Ausschnitt über den schlechten Zustand einiger Vogelkästen.

Meinen Dank gilt den Helfern Günter Deigmüller, Heinrich Hemker,Fredi Manske, Dieter Mergner, Klaus Meyersiek und Werner Schröter für die tatkräftige Unterstützung bei der Nistkästen Säuberung.

Insgesamt müssen genau 84 Kästen ausgetauscht werden.

Aber wir haben auch viele Nistkästen im guten Zustand.

Ein Storchenpaar hat sich auf der Meyersiekschen Mühle niedergelassen und haben 2 Jungstörche großgezogen.In Düdinghausen war der Bruterfolg mit 3 Jungstörchen. In Sarninghausen und Wellie war kein Bruterfolg zu verzeichnen.

Der"Winterstorch" aus Landesbergen der seit 1999 immer vor Ort überwintert, wurde im Januar 2015 wegen einer Beinverletzung eingefangen und nach Genesung wieder freigelassen. Er ist nach Wellie umgezogen, ist dort aber ohne Nachwuchs geblieben.

Die Ferienspaßaktion war ein voller Erfolg es nahmen 18 Ferienkinder daran teil, die ihre selbstgebauten Nistkästen mit nach Hause nahmen.

Vielen Dank an den Mithelfern dieser Aktion wie Günter Deigmüller, Dieter Mergner,Klaus Meyersiek, Heinz Winkler,Werner Schröter und an Fritz Meyersiek, der die Holzbretter zur Verfügung stellte.

Viele Dank für Eure Aufmerksamkeit.