Sie sind hier: Aktivitäten / 2010
21.9.2017 : 1:41 : +0200

Der neue Vorstand

Jahreshauptversammlung 2011

 Die Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Steyerberg war wieder sehr gut besucht. Es konnten wiederum 47 Mitglieder vom Vorsitzenden Heinrich Hemker begrüßt werden.

Das ganze Jahr stand ganz im Zeichen der Renovierung der Remise auf dem Mühlengelände der Meyersiekschen Mühle. Die Remise war baufällig. daher musste sie saniert werden. Das Dach wurde neu eingedeckt, einige Balken mussten erneuert werden und die Fachwerkwand wurde restauriert. Viele ehrenamtliche Arbeitsstunden sind in das Projekt investiert worden. Nach Abzug der GLL in Sulingen und der Gemeinde Steyerberg belief sich der Eigenanteil des Heimatvereins in Höhe von 10.400,- Euro. Diese erheblichen Kosten haben sich aber gelohnt.

Da nun die Meyersieksche Mühle mit dem Mühlenplatz und der neuen Remise ein wunderbares Gebäudeexempel für Kulturveranstaltungen darstellt. Das Heimatmuseum mit Mühlenkaffee in der Meyersiekschen Mühle war wieder sehr gut besucht. Bei 34 Öffnungstagen in der Mühle im letzten Jahr waren ca. 7000 Besucher gekommen.

Zu den jährlich wiederkehrenden Arbeitseinsätzen zur Pflege und Verschönerung des Ortes, der Natur und des Pfarrbusches, kam im vergangenen Jahr der Bau eines neuen Brückengeländers an der Ententeichbrücke. und der Bau von 2 Eisvogelhäuser an der Aue mit entsprechender Unterstützung durch Sponsoren.

Der Vorsitzende bedankte sich bei dieser Gelegenheit bei allen ehrenamtlichen Helfern für die geleistete Arbeit für die Allgemeinheit.

Bei den Vorstandswahlen wurde der 1. Vorsitzende Heinrich Hemker für 2 Jahre wiedergewählt. Neu im Vorstand (in den Beirat) wurde Dieter Mergner gewählt.

Als neuer Kassenprüfer wurde Günter Hopp und als Ersatzkassenprüfer Franz von Fajer gewählt.

Nach den Grußworten des Ortsbürgermeisters Karl-Heinz Bruns zeigte das Ehepaar Schröter einen Film, der das ehrenamtliche Engagement des Vereins im Jahr 2010 dokomentierte.