Sie sind hier: Aktivitäten / 2011
30.3.2017 : 12:42 : +0200

Jahreshauptversammlung 2012

 

Die Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Steyerberg war wieder sehr gut besucht. Es konnten wiederum 45 Mitglieder vom 1. Vorsitzenden Heinrich Hemker begrüßt werden.

Im Vorstandsbericht wurde deutlich, dass die Meyersieksche Mühle mit dem Museum und dem Cafe, auch im Jahr 2011 wieder gut besucht war. Bei 30 Mühlenöffnungstagen im letzten Jahr waren 6000 Besucher gekommen. Auch die offenen Mühlensonntage mit ihrem abwechslungsreichen Programm, immer am 3. Sonntag im Monat von Mai - Oktober, waren sehr gut besucht.

Für die Verschönerung des Steyerberger Ortsbildes hat der Heimatverein im Herbst rund 5000 Osterglocken, 1000 Tulpen und 4000 Perlhyazithen in verschiedenen Steyerberger Straßenbeete gepflanzt. Diese Blumen sollen nun in Steyerberg den Frühling einläuten.

Die Hauptattraktion in Steyerberg im Jahr 2011 war die erstmalige Wiederansiedlung eines Storchenpaares, nach über 50 Jahren, auf der Meyersiekschen Mühle. Die Anwesenheit der Störche, genau 10 Jahre nach Fertigstellung der Nisthilfe auf der Mühle, war schon überraschend. Aber eine Sensation war, dass dieses Storchenpaar 4 Jungstörche großgezogen hat.

Bei den Vorstandswahlen wurden nachfolgend genannte Personen für 2 Jahre wieder gewählt. 

2. Vorsitzender   Horst Lausch 

Schriftführerin   Ursula Dassis

stellvertr. Schriftführerin   Helga Schröter

Kassenwart  Hermann Wehrs

Leiter der Arbeitsgruppen: 

Links der Aue    Gerhard Pohlmeyer                                            

Rechts der Aue  Dietmar Keitsch

Chronist  Werner Schröter

Beiratsmitglied  Dieter Mergner

Als neuen Kassenprüfer wurde Franz von Frajer und als Ersatzkassenprüfer Uschi Manske gewählt.

Nach der Versammlung zeigte Ehepaar Schröter einen Film über die ehrenamtliche Arbeit des Vereins im Jahr 2011.